Themen
Das große Live-Rollenspiel „Reformation ins Spiel gebracht“ in Sommerhausen
16.07.2019 - 13:09
Im Oktober geht es für die evangelische Jugend des Dekanats Würzburg zurück in die Vergangenheit. Beim Reformationsspiel lassen sie die Zeit Martin Luthers wieder auferstehen, um die Reformation greifbarer und verständlicher zu machen. Mitmachen dürfen aber nicht nur Konfis.
Auflistung aller Entscheidungen der 5. Tagung der 12. Synode der EKD
14.11.2018 - 17:20
Was hat die EKD-Synode in Würzburg eigentlich beschlossen? Wir haben alle Entscheidungen der 5. Tagung der 12. Synode der EKD zusammengestellt.
Der Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm vor der Synode der EKD in Würzburg
11.11.2018 - 14:47
Zu Beginn der EKD-Synode in Würzburg zieht der Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm eine Zwischenbilanz zur Arbeit des Rates der EKD und wird auch politisch. Er baut auf eine Kultur der Erinnerung und Versöhnung und spricht sich für eine mutige Kirche der Zukunft aus.
Alle Inhalte zu: Würzburg
Asylbewerber in München
03.09.2013 - 17:46
epd
Kirchenvertreter und Verbände haben zum Abschluss der Flüchtlingsmärsche in Bayern das repressive Vorgehen des Staates kritisiert.
16.08.2013 - 14:50
epd
Die Staatsanwaltschaft in Würzburg leitet kein Verfahren gegen Priesterseminaristen wegen antisemitischer Äußerungen ein.
03.06.2013 - 14:24
Daniel Staffen-Quandt
epd
Josef Schuster fordert nach den antisemitischen Vorfällen im katholischen Würzburger Priesterseminar klare Konsequenzen.
31.05.2013 - 12:35
epd
Nach antisemitischen Zwischenfällen im Würzburger Priesterseminar soll nun eine externe Kommission die Vorwürfe prüfen.
04.06.2012 - 15:48
Daniel Staffen-Quandt
epd
Der Protest der iranischen Flüchtlinge in Würzburg spitzt sich zu: Zwei der zehn Männer sind am Montag mit zugenähten Mündern erneut in Hungerstreik getreten. Viele bisherige Unterstützer der Iraner sind irritiert und distanzieren sich.
23.03.2012 - 08:25
Die Fragen stellte Daniel Staffen-Quandt
Neun iranische Flüchtlinge kämpfen seit Montag vor dem Würzburger Rathaus mit einem Hungerstreik für die Anerkennung als politische Verfolgte. Hassan Hosseinzadeh ist einer von ihnen.
20.03.2012 - 08:29
Mehrere iranische Asylbewerber sind am Montag in Würzburg in den Hungerstreik getreten. Sie wollen eine Anerkennung als politische Flüchtlinge erreichen.
31.01.2012 - 08:11
Nach dem Tod eines iranischen Asylbewerbers kritisiert ein Chefarzt die Unterbringungs-Situation für Flüchtlinge in Bayern. In Würzburg kommt es zu einer Demonstration.
06.11.2009 - 14:34
epd
Wenn ein Baby schreit, machen sich die Eltern Sorgen, warum es schreit. Sprachforscher hingegen lauschen aufmerksam, denn das Schreien verrät mehr als man gl
RSS - Würzburg abonnieren