Themen

UN-Sicherheitsrat

Foto von Renke Brahms
28.12.2018 - 12:54
Der kirchliche Friedensbeauftragte Renke Brahms erhofft sich von Deutschland eine starke Stimme für den Wert multilateraler Abkommen, wenn die Bundesrepublik ab Januar für zwei Jahre im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vertreten ist.
09.12.2013 - 11:37
Angesichts der anhaltenden Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik haben französische Soldaten am Montag die Entwaffnung von Kämpfern vorbereitet.
24.09.2013 - 16:04
Das lange geplante Treffen in Genf über das Ende des Bürgerkriegs müsse so schnell wie möglich stattfinden, sagte Ban am Dienstag in New York: "Es ist Zeit, das Töten zu beenden."
Alle Inhalte zu: UN-Sicherheitsrat
01.02.2012 - 10:09
Das Töten in Syrien findet kein Ende. Die Arabische Liga fordert von den Vereinten Nationen Taten. Die Mehrheit des Sicherheitsrates unterstützt das, doch Russland bleibt hart.
28.01.2012 - 16:57
Von Mey Dudin
Die Beobachtermission der Arabischen Liga in Syrien ist gescheitert. Jetzt denkt die Organisation über den nächsten Schritt nach - und spricht mit dem UN-Sicherheitsrat.
27.12.2011 - 10:53
Von Chris Melzer
Die Deutschen sind im Weltsicherheitsrat - zumindest als Gast. Sie fallen dort zur Halbzeit als angenehm uneigennützig auf. Sie fallen aber auch sonst nicht weiter auf.
10.06.2011 - 09:31
Den Atomwächtern reißt im Nuklearstreit mit Syrien der Geduldsfaden. Sie rufen den UN-Sicherheitsrat an. Vor Strafen muss sich das arabische Land aber dank Russland nicht fürchten.
26.05.2011 - 09:42
Seit März geht Präsident Assad in Syrien fast mit der gleichen Härte gegen Demonstranten vor wie zuvor sein Vater. Nach Wochen des Schweigens sollen die UN jetzt Flagge zeigen.
28.04.2011 - 07:38
Die Europäer sind mit ihrem Vorstoß für eine Verurteilung Syriens wegen der Gewalt gegen friedliche Demonstranten im UN-Sicherheitsrat gescheitert.
RSS - UN-Sicherheitsrat abonnieren