Kairos13
Neue Wege geht die badische Landeskirche in Karlsruhe mit dem christlichen Coworking-Space "Kairos13". Unternehmerisch tätige Studierende können kirchliche Räume für ihre Geschäfte nutzen. Voraussetzung: Ihre Werte passen zu denen der Kirche.
Abba schaut aus der Küche
In Nairobi gibt es eine neue Mittelschicht. Junge Unternehmer*innen gründen Technik-Start-ups und Geschäfte - so auch die beiden jungen Frauen Abba Arunga Kidenda und Kagure Wamunyu. Sie haben in der Hauptstadt Kenias ein Café eröffnet und damit eine Heimat für die Kreativszene.
Eine Bäuerin holt am 18.01.2016 in einem Büro des Welternährungsprogramms (WFP) im Iganga Distrikt in Uganda eine Plastiktonne ab in der sie ihre Ernte lagern kann.
Einfach, aber genial und äußerst wirksam: Ein Büro der Vereinten Nationen in München versucht, kreative Ideen für den Kampf gegen Mangelernährung umzusetzen.
RSS - Start Ups abonnieren