Themen
Mitten im lauten Wahlkampf kommt auf einmal ganz leise Psalm 90 daher
Blasen des Schofar
Der jüdische Neujahrstag
"Mögest du eingetragen werden ins Buch des erfüllten Lebens", so begrüßt man Juden an den beiden Tagen von Rosch HaSchana. Mehr zu den Traditionen und Bräuchen des Festes.
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat dem Zentralrat der Juden Glückwünsche zum jüdischen Neujahrsfest (Rosch Haschana) übermittelt.
RSS - Rosch Haschana abonnieren