Themen

Reformatoren

Altstadt von Zürich
21.01.2019 - 15:38
Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen in Zürich am Sonntag 500 Jahre Reformation gefeiert.
Ulrich Zwingli ist neben Martin Luther (1483-1546) und Johannes Calvin (1509-1564) einer der führenden Reformatoren.
20.01.2019 - 15:54
Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen in Zürich am Sonntag 500 Jahre Reformation gefeiert. Dabei sei das Leben und Werk des Züricher Reformators Ulrich Zwingli (1484-1531) gewürdigt worden, sagte der Sprecher der Reformierten Kirche Nicolas Mori.
12.11.2018 - 13:47
Das Frauenmuseum in Bonn blickt im Jahr des 500. Reformationsjubiläums auf Reformatorinnen. Die Ausstellung "Katharina von Bora – Von der Pfarrfrau zur Bischöfin" zeigt eine weibliche Sicht auf die Reformation.
Alle Inhalte zu: Reformatoren
Das Frauenmuseum in Bonn zeigt Bilder zur Rolle der Frauen in der Reformation.
17.01.2017 - 11:30
epd
Die Reformation gelang vor 500 Jahren auch durch die tatkräftige Unterstützung von Frauen. Doch es dauerte noch rund 400 Jahre, bis die Evangelische Kirche Frauen zum Pfarrdienst zuließ. Die Entwicklung zeigt eine neue Schau im Frauenmuseum in Bonn.
05.01.2017 - 13:46
epd
Dem aus Pommern stammenden Reformator Johannes Bugenhagen (1485-1558) wird ein Musical gewidmet.
Kirchenfenster (Ausschnitt) mit dem Reformator Martin Bucer in der Strassburger Erlöserkirche.
29.12.2016 - 12:19
Marc Patzwald
epd
Martin Bucer suchte den Dialog zwischen den Reformatoren. Dabei wechselte er zum Leid der Beteiligten auch oft die Position. Martin Luther meinte einst, man könne ihm nicht trauen.
Thomas Müntzer, Kupferstich, 1608, von Christoffel van Sichem I, spätere Kolorierung.
09.12.2016 - 09:33
Stephan Cezanne
epd
Er kämpfte für soziale Gerechtigkeit - zuletzt mit dem Schwert. Für die einen war Thomas Müntzer ein Aufrührer, Schwärmer, ja gewalttätiger Irrer, für die anderen ein Vorläufer des Sozialismus und Anwalt der Menschenrechte am Beginn der Neuzeit.
Der schottische Reformator John Knox, Kupferstich von ca. 1570 nach zeitgenössischem Bildnis; spätere Kolorierung.
24.11.2016 - 10:09
Barbara Schneider
epd
John Knox war Galeerenhäftling, Prediger und Widersacher der Königin Maria Stuart. In seiner Heimat Schottland ist er eine Schlüsselfigur der Reformation. Knox starb vor 444 Jahren.
Kirchenfenster mit dem Reformator Martin Luther (1483-1546) in der Heidelberger Peterskirche.
10.11.2016 - 13:14
Wiebke Rannenberg
epd
Dem Volk aufs Maul schauen - das war ein Erfolgsrezept von Martin Luther. So wurde der Sohn eines Bergbauunternehmers zu dem Mann, dessen Lehren eine neue Kirche begründeten, die Gesellschaft in Aufruhr versetzten und die Sprache bis heute prägen.
19.09.2016 - 17:20
epd
Mit drei großen Ausstellungen soll ab Oktober in den USA über das 500. Reformationsjubiläum informiert und für einen Besuch der Originalschauplätze in Deutschland geworben werden.
Porträt des Reformators Johannes Calvin
06.09.2016 - 11:57
Stephan Cezanne
epd
Melanchthon galt neben der mächtigen Figur Luthers lange als ewiger Zweiter. In Wirklichkeit stand er jedoch von Anfang an in der ersten Reihe: Der "kleine Grieche", wie ihn Luther nannte, brachte die Ideen der Reformation auf den Punkt.
Rabbinerin Anat Hoffman
21.01.2016 - 09:36
Mechthild Klein
Schon in der Reformation wirkten Frauen an der Erneuerung ihrer Religion mit. Doch die mutigen Frauen sind heute vergessen. Das Frauenwerk der Nordkirche will das ändern und zeigt Frauen, die heute und früher gegen Ungerechtigkeit aufgestanden sind.
RSS - Reformatoren abonnieren