Der Film "Homefront" kommt Donnerstag in die Kinos
Die Welt als Himmel und Hölle: Gary Fleders melancholischer Actionfilm "Homefront" setzt auf bekannte Motive und Situationen, gibt ihnen aber eine neue Dimension. Das Drehbuch schrieb Sylvester Stallone.
Die durch ein Säure-Attentat entstellte Iranerin Ameneh Bahrami hat auf Rache verzichtet, aber irrtümlich auch auf Schadensersatz. Den will sie nun wieder vor Gericht erstreiten.
"Auge umd Auge" - dieses Rechtsprinzip kennt das Judentum, das Christentum und der Islam. Dabei geht es aber nicht um Vergeltung, sondern die Eindämmung von Gewalt.
RSS - Rache abonnieren