Themen
Die bayerische evangelische Landeskirche hat ihre Handreichung zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung aktualisiert.
Nahaufnhame einer bleichen Hand im Krankenhausbett. Symbolfoto.
Mit einem neuen Bestattungsrecht will Niedersachsen künftig die Aufklärung von Todesursachen erleichtern. Die rot-grüne Landesregierung beschloss dazu am Dienstag, eine Novelle des Bestattungsgesetzes in den Landtag einzubringen.
Patienten, die im Falle einer schweren Erkrankung auf lebenserhaltende Maßnahmen verzichten wollen, müssen dazu in ihrer Patientenverfügung präzise Angaben machen. Das hat der Bundesgerichtshof festgestellt.
RSS - Patientenschutz abonnieren