Themen
Blog kreuz und quer 17.4.
17.04.2019 - 07:15
Ende März hat mich Julie Esse (Pseudonym) in Deutschland besucht. Sie ist lesbische Aktivistin und Mitglied in der ökumenischen queeren Regenbogengemeinde „Light of  the World“ in Moskau. 
Ein Buch über gläubige LSBTIQ in Russland.
28.11.2018 - 08:58
Vom 15. bis zum 18. November 2018 sollte eigentlich das diesjährige Forum für christliche Lesben, Schwule, Bi* und Trans* Menschen (LSBT) in Osteuropa und Zentralasien in Jerewan/Armenien stattfinden. Aufgrund von Gewalt, Vandalismus und Todesdrohungen musste es abgesagt werden.
Die Kirche St. Martin in Fürth, wo der Familie Kirchenasyl gewährt wurde.
13.08.2018 - 10:52
Die zu Unrecht abgeschobene angehende Altenpflegerin Svitlana K. ist zurück in Deutschland. Sie sei mit ihrer Tochter am Samstagvormittag auf dem Flughafen Nürnberg angekommen, sagte die Vertrauensfrau des Kirchenvorstands der Gemeinde St. Martin in Fürth, Anette Reichstein.
Alle Inhalte zu: Osteuropa
Ein verarmter Mann erhält eine warme Mahlzeit in der Suppenküche von Samara in Russland (Foto vom 12.02.2018).
12.03.2018 - 09:40
Marcus Mockler
epd
Die russische Stadt Samara ist ein Spielort der Fußball-WM. Das Sportfieber lässt für ein paar Tage vergessen, dass dort für viele Menschen soziale Kälte herrscht. Christen kämpfen vor Ort gegen die Not an - mit Unterstützung aus Deutschland.
Blog Kreuz und Queer
21.02.2018 - 07:15
Dr. Kerstin Söderblom
Das Europäische Forum christlicher Lesben-, Schwulen, Bi- und Trans- (LSBT) Gruppen ist mit zehn Tandems in die zweite Runde ihres Mentoringprojekts für christliche LSBT aus Osteuropa gestartet. Die Auftaktveranstaltung für die neuen Tandems hat Anfang Februar in Mzcheta bei Tiflis in Georgien stattgefunden.
25.12.2017 - 12:00
epd
Wenige Tage nach seiner Wahl zum österreichischen Bundeskanzler erklärt Sebastian Kurz das Ringen um verbindliche Quoten zur Aufnahme von Flüchtlingen in den EU-Staaten für aussichtslos. EU-Kommissar Avramopoulos indes dringt auf Fairness.
Irène Schwyn
12.07.2017 - 07:15
Dr. Kerstin Söderblom
Irène Schwyn ist Gemeindepfarrerin der Reformierten Kirche in Zug in der Schweiz. Bis Mai 2017 war sie Sekretärin im ehrenamtlichen Vorstand des Europäischen Forums christlicher Lesben-, Schwulen-, Bi- und Trans-Gruppen. In diesem Interview blickt sie zurück auf ihre Amtszeit als Sekretärin und auf die letzte Jahrestagung in Gdansk/Polen vom 24.-28. Mai.
10.05.2017 - 18:07
epd
In den ehemals kommunistisch regierten Staaten in Ost- und Mitteleuropa gibt es einer Studie zufolge ein "bemerkenswertes Comeback" der Religion. Das gelte besonders für mehrheitlich christlich-orthodoxe Länder, teilte das US-amerikanische Pew Research Center in Washington mit.
Hand steckt einen Geldschein in ein Kreuz
03.04.2017 - 19:08
epd
Die Evangelische Partnerhilfe, bei der deutsche Pfarrer Berufskollegen in Osteuropa finanziell unterstützen, hat seit 1992 rund 72 Millionen Euro ausgeschüttet.
26.02.2017 - 12:16
epd
Der massenweise Landaufkauf durch ausländische Investoren gefährdet nach Ansicht der Hamburger Wissenschaftlerin Kerstin Nolte die Existenz von Kleinbauern vor allem in den armen Ländern des Südens.
08.07.2016 - 17:23
epd
Eine der größten Herausforderungen für die Kirchen ist nach Ansicht des Berliner Bischofs Markus Dröge, die Zukunftsängste der Menschen zu mildern.
16.06.2015 - 16:49
epd
Zwar gibt es noch keine Ergebnisse bei der Debatte um die Verteilung von Flüchtlingen in Europa. Skeptische Staaten in Mittel- und Osteuropa haben aber erstmals eine Beteiligungs-Bereitschaft signalisiert.
22.03.2014 - 16:14
epd
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will gegen die Anwerbung billiger Arbeitskräfte aus Rumänien und Bulgarien vorgehen.
RSS - Osteuropa abonnieren