Themen
Gezeichnete Glühbirne auf einer Tafel und ein kleiner Globus.
28.09.2016 - 08:54
Entfesselte Märkte, Finanzkrisen und Bankenrettung: Kirchenvertreter kritisieren, dass die Weltwirtschaft zu Lasten vieler Menschen gehe. Sie fordern eine Diskussion über Ethik in der Ökonomie.
Frische Milch wird in ein Glas geschüttet.
06.06.2016 - 17:15
Eine aktive Unterstützung der einheimischen Landwirtschaft durch gezielten Einkauf fordert die evangelische kirchenpolitische Vereinigung Offene Kirche angesichts des Preisverfalls von Produkten wie Milch.
12.03.2016 - 10:39
Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, warnt davor, angesichts der Flüchtlinge im Land den Eindruck zu erzeugen, für Einheimische würden Wohnungen, Arbeit oder Ausbildungsplätze knapp.
Alle Inhalte zu: Ökonomie
16.02.2016 - 12:16
Markus Bechtold, Anika Kempf
evangelisch.de
Der Weltladen in Herrenberg zählt zu den ältesten in Deutschland. Wir zeigen Impressionen der vergangenen Zeit.
18.09.2015 - 15:37
epd
Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften, Bund und Länder wollen mehr dafür tun, Flüchtlingen in Deutschland eine berufliche Perspektive zu eröffnen.
Martin Dulig
02.09.2015 - 10:30
epd
Die rechtsradikalen Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte werden nach Ansicht führender Politiker und Unternehmer zu einer Belastung für die ostdeutsche Wirtschaft.
Afrikanische Flüchtlinge finden Unterkunft in Hamburger Kirche
10.06.2015 - 13:57
epd
23.06.2014 - 15:30
epd
Die Forscher sprechen von einer "Realitätsverweigerung" vieler Okonomen.
31.05.2014 - 14:57
epd
Die Autonomie von Kirchengemeinden sollte gestärkt werden, findet der emerietierte Tübinger Theologieprofessor.
Gedeckter Platz mit Euroscheinen und Geschenkpäckchen auf Teller
05.10.2012 - 09:10
Im Schwerpunkt "Die Eurokrise und wir" beleuchten wir unterschiedliche Ursachen, Folgen und Teilaspekte der momentanen Wirtschafts- und Finanzkrise und mögliche Wege aus ihr. Der einfachste Weg aber wird immer noch tabuisiert.
20.07.2011 - 12:16
Von Silvia M. Bergmann
Zum vierten Mal werden die Unternehmen mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet, die sich auch für eine saubere Umwelt und soziale Gerechtigkeit einsetzen.
26.10.2009 - 15:10
Würde in Deutschland mehr und besser investiert, könnte noch vor dem Jahr 2020 die Arbeitslosigkeit auf den Stand von unter zwei Millionen Menschen sink
RSS - Ökonomie abonnieren