Gerd-Peter Münden und sein Ehemann Esteban Builes-Münden
Rechtsstreit um Leihmutterschaft
Im Rechtsstreit um die Entlassung von Domkantor Gerd-Peter Münden (56) wegen einer geplanten Leihmutterschaft hat die braunschweigische Landeskirche Berufung gegen ein Urteil des Arbeitsgerichts Braunschweig eingelegt.
Gerd-Peter Münden
Geplante Leihmutterschaft
Der wegen einer geplanten Leihmutterschaft gekündigte Braunschweiger Domkantor Gerd-Peter Münden hat eine Dienstaufsichtsbeschwerde und eine Datenschutzklage eingereicht.
Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg urteilt: Die Kündigung eines Chemielaboranten in der Probezeit wegen dessen HIV-Infektion ist rechtens.
RSS - Kündigung abonnieren