Themen
Gerüst zweier Kühltürme eines Kernkraftwerks
11.03.2013 - 19:05
Jahrzehntelang wurde gestritten, dafür demonstriert, dagegen argumentiert. Nach der Katastrophe von Fukushima ging alles ganz schnell: Deutschland machte Schluss mit der Atomenergie. Die AKW müssen weg - aber wie? Und wohin mit dem Atom-Schrott?
02.02.2012 - 12:31
Im Februar entscheidet die Bundesregierung, ob sie Brasilien mit einer Finanzbürgschaft beim Ausbau seiner Atomanlage unterstützt - trotz eigenem Atomausstieg.
27.05.2011 - 13:10
Die Prognosen klingen düster: In Deutschland gehen die Lichter aus. Dunkle Städte. Menschen, die frierend in ihren Häusern sitzen. Ein Bremer Energie-Experte gibt Entwarnung.
Alle Inhalte zu: Kernkraft
13.05.2011 - 16:07
Von Thomas Klatt
Seit jeher haben sich die Kirchen kritisch mit der Atomenergie auseinandergesetzt. Das Thema ist aktueller denn je - und viele besinnen sich auf die Anfänge des Umweltengagements.
08.04.2011 - 14:43
Diskussion im Bundestag: Die Opposition will möglichst schnell aus der Kernenergie aussteigen. Doch die schwarz-gelbe Mehrheit bleibt bei ihrer Linie: Sie will erst das Moratorium abwarten.
25.03.2011 - 10:23
Von Hannelore Franck
Christen gegen Atomkraft - das gab es schon in der DDR. Sie wollten "informieren, Betroffenheit und Nachdenken auszulösen", sagt Hannelore Franck.
17.03.2011 - 14:25
Von Thomas Paterjey
Stockholm hatte den Atomausstieg schon beschlossen. Die bürgerliche Regierung hat ihn wieder abgeschafft. Anders als in Deutschland bleiben die Meiler auch jetzt am Netz.
16.03.2011 - 08:08
Von Henning Otte
War's das für Stefan Mappus? Die Wahl steht vor der Tür: Rettet den ausgewiesenen Atomfreund die Kehrtwende in der Energiepolitik nach der Katastrophe in Japan?
15.03.2011 - 12:20
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich mit den Ländern darauf verständigt, dass die sieben vor 1980 gebauten deutschen Kernkraftwerke für drei Monate abgeschaltet werden.
12.03.2011 - 10:41
In dem beschädigten Atomkraftwerk im japanischen Fukushima hat es am Samstag eine gewaltige Explosion gegeben. Mit ungeheurer Wucht wurden große Teile der Anlage zerstört.
12.03.2011 - 08:55
Nach dem Erdbeben in Japan, das mindestens 1.000 Todesopfer forderte, spitzt sich die Lage in zwei Atomkraftwerken dramatisch zu. Die Bewohner werden in Sicherheit gebracht.
06.12.2010 - 17:32
Rita Deschner
23.09.2010 - 14:56
Von Georg Ismar
Wohin mit dem Atommüll? Die Frage lässt sich nicht so einfach lösen. Bisher ist in Deutschland nur Schacht Konrad genehmigt. Der Bau allerding
RSS - Kernkraft abonnieren