Themen

katholischer Medienpreis

Mit dem Katholischen Medienpreis werden in diesem Jahr ein Dokumentarfilm über eine zivile Hilfstruppe in Aleppo und ein Zeitungsartikel über Kinder mit Behinderungen ausgezeichnet.
An Abtreibungsbefürworter hat Lara Fritzsche, Preisträgerin des katholischen Medienpreises, ihr Preisgeld gespendet.
Der Preis wurde an Carsten Rau und Hauke Wendler für ihren NDR-Dokumentarfilm "Wadim" sowie an Wolfgang Bauer für seine Reportage "Endstation Dadaab" in der Zeitschrift "NIDO" verliehen.
RSS - katholischer Medienpreis abonnieren