Themen
Alle Inhalte zu: Hate Speech
01.04.2018 - 15:30
epd
Die evangelische Theologin Margot Käßmann sieht den gesellschaftlichen Zusammenhalt durch zunehmende verbale Aggressivität belastet. "Wenn ich eine brüllend pöbelnde Menge sehe, habe ich das Gefühl: Die sind desintegriert.
Das Gesetz gegen Hass im Netz
09.01.2018 - 17:14
epd
Noch steht eine neue Regierung nicht. Das seit 1. Januar in vollem Umfang geltende Gesetz gegen Hass im Netz könnte sie bald beschäftigen. Kritik kommt aus der Opposition und jetzt auch aus der Unesco-Kommission. Brüssel macht sich eigene Gedanken.
Der Regisseur und Schauspieler Til Schweiger, aufgenommen am 05.11.2017 in München (Bayern) bei der Verleihung des Deutschen Regiepreises Metropolis
17.11.2017 - 16:30
epd
Til Schweiger ist auf seiner Internet-Seite auch politisch aktiv. Er wendet sich gegen rechte "Hetze" und ist dafür bekannt, dass er Posts von "Hatern" auch provokant kommentiert. Jetzt hat sein Gebaren einen Rechtsstreit ausgelöst.
Hass im Internet
13.11.2017 - 15:46
epd
Die evangelische Kirche und ihr Wohlfahrtsverband Diakonie registrieren immer mehr Hass gegen ihr Engagement in sozialen Netzwerken. Immer wieder werde im Internet die Grenze zu Beleidigung, Verunglimpfung oder sogar Drohung überschritten, teilte die EKD mit.
Herbert Lüdtke aus Steinbach hat Anklage erhoben gegen einen pi-news-Artikel.
21.09.2017 - 09:08
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Internetseite "Politically Incorrect" hat die Adresse und ein Foto von Pfarrer Herbert Lüdtke aus Steinbach im Taunus veröffentlicht - und seine Leser dazu aufgefordert: Schreibt ihm. Einige Leser haben das gemacht und ihn wild beschimpft. Lüdtke hat Klage eingereicht.
Hass und Wut
23.06.2017 - 09:27
Lilith Becker
evangelisch.de
Unternehmen fürchten, zu einer Waffe zu werden und Menschen, dass ihre Existenz ruiniert wird: Die Möglichkeiten im Internet haben sowohl unsere Kommunikation, als auch unser Zusammenleben verändert. Wir brauchen neue Regeln für den Umgang miteinander. Wie sollen sie aussehen?
25.01.2017 - 11:42
epd
Hass ist nach den Worten des Soziologen Heinz Bude eine Droge, die das Selbstwertgefühl des Menschen steigert und die auch weitergegeben werden kann.
14.01.2017 - 14:15
epd
Die Betreiber von sozialen Netzwerken sollen zukünftig Beschwerdestellen einrichten, die in 24 Stunden auf Anfragen reagieren, oder "empfindliche Strafen" zahlen, plant Justizminister Heiko Maas.
RSS - Hate Speech abonnieren