Themen

Flucht in ein besseres Leben

Krieg, Verfolgung, Lebensgefahr: Zurzeit sind weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie zuletzt nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie verlassen ihre Heimat in Syrien, Irak, Nordafrika, Afghanistan oder Osteuropa und fliehen in Länder, in denen sie auf ein besseres Leben hoffen. Doch wie gehen die Regierungen mit Flüchtlingen um? Und was können wir für sie tun?
Frau mit Kopftuch
18.12.2014 - 09:50
Kommen Asylbewerber nach Deutschland, dürfen sie zunächst nicht arbeiten. Besonders den Männern macht das zu schaffen. Und so sind es oft die Frauen, die stark sind, Familien zusammenhalten und die Integration vorantreiben.
"Auszug Abrahams", kolorierter Kupferstich von Matthäus Merian
18.11.2014 - 16:50
Gott sieht die Menschen als Wandernde. Jedenfalls ist Flucht in der Bibel kein Ausnahmezustand. Und das neue Leben in der Fremde bietet manchmal große Chancen.
Flüchtlingsheim in München
20.12.2014 - 09:30
Wenn es alle Möglichkeiten gäbe und alles Geld: Wie würde der Umgang mit Flüchtlingen dann idealerweise aussehen? Eine Antwort von Günter Burkhardt, Geschäftsführer von Pro Asyl.
Alle Inhalte zu: Flucht in ein besseres Leben
15.10.2018 - 13:25
epd
Die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) hat die Staatengemeinschaft zu einer wirksameren Bekämpfung von Fluchtursachen aufgerufen. "Das Ziel muss sein, Migration zu einer Alternative, nicht zu einer Notwendigkeit zu machen", erklärte der FAO-Generaldirektor.
06.09.2018 - 11:08
epd
Der afghanische Präsident Ashraf Ghani hat seine Landsleute vor falschen Hoffnungen auf schnellen Wohlstand in Deutschland gewarnt. "Es gibt den Irrglauben, die Straßen in Deutschland seien mit Gold gepflastert", sagte Ghani der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).
Spenden für Flüchtlinge
20.02.2018 - 14:53
epd
Die Willkommenskultur soll mit öffentlichen Mitteln unterstützt werden. Doch gerade bei vielen kleinen Initiativen kommt die Förderung laut einer Studie nicht an. Experten fordern Reformen bei der Mittelvergabe.
Die Diakonie Deutschland
20.02.2018 - 14:41
epd
Die Diakonie Deutschland kritisiert zu hohe Hürden für die Förderungen von Flüchtlingsprojekten.
21.01.2018 - 11:08
epd
Der Migrationsforscher Martin Doevenspeck hat die europäische Politik zur Eindämmung von Fluchtbewegungen aus Afrika kritisiert.
Flüchtlinge laufen am 02.11.2015 über eine Brücke zwischen Hanging (Österreich) und Wegscheid nach Deutschland
25.07.2017 - 17:02
epd
Die Internationale Organisation für Migration (IOM) hält eine Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015, vor der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Wochenende gewarnt hatte, für kaum wahrscheinlich.
25.04.2017 - 10:45
epd
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund plädiert für eine Schulpflicht für junge Flüchtlinge, die Analphabeten sind, bis zum Alter von 25 Jahren.
Die Festung Europa erreichen viele Flüchltinge übers Meer
29.12.2016 - 13:26
Lars Berg
Der Fluchtweg für tausende Menschen Richtung Europa führt von Bodrum an der türkischen Küste über das Mittelmeer zur griechischen Insel Kos. Die Utensilien ihrer Flucht nach Europa bleiben im Ferienparadies zurück. Der Fotograf Lars Berg schildert seine Erlebnisse.
08.07.2016 - 14:41
epd
Die Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international kritisiert die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung.
RSS - Flucht in ein besseres Leben abonnieren