Nicht nur die Zeugen Jehovas, sondern eine Vielzahl selbsternannter Seher sagten in den vergangenen Jahrhunderten das Weltende voraus. Einer der berühmtesten war der Franzose Nostradamus. Aber auch er lag falsch.
Zwischen Weltuntergang und Bewusstseinssprung: Nach esoterischen Auslegungen des Maya-Kalenders wird um den 21. Dezember 2012 herum Ungeheuerliches passieren.
Was genau wird am Weltende passieren? Viele Christen in Amerika sehen in der Bibel einen Schlüssel, um Katastrophen der Gegenwart zu deuten.
RSS - Endzeit abonnieren