Themen
02.09.2015 - 14:16
Tagelang saßen zahlreiche Flüchtlinge am Budapester Ostbahnhof (Budapest Keleti) fest. Als die Regierung die Polizeikontrollen aufhob, stiegen Tausende Menschen in die Züge nach Deutschland und Österreich. Kurz darauf wurde der Bahnhof wieder gesperrt, Hunderte Flüchtlinge warten noch immer. Fotograf Björn Kietzmann hat die Bilder von Hoffen, Bangen, Wut und Verzweiflung festgehalten.
04.07.2013 - 14:59
Es gehe darum, dass die Stimme der Kirchen und die christliche Botschaft in Europa gehört werde, sagte Generalsekretär Guy Liagre in Budapest.
Weichen stellen
03.07.2013 - 17:22
Die Konferenz Europäischer Kirchen tagt vom 3. bis zum 8. Juli in Budapest und berät über eine strukturelle Neuausrichtung des Dachverbandes.
Alle Inhalte zu: Budapest
06.05.2013 - 15:50
epd
Europa basiere auf Werten, die Bürger stünden für Toleranz, sagte er vor der Vollversammlung des Jüdischen Weltkongresses laut Redemanuskript am Montag in Budapest.
01.02.2012 - 17:26
Von Silviu Mihai
Die ungarische Regierung bestraft die "sachfremde Nutzung" von öffentlichen Plätzen mit 500 Euro Geldstrafe oder Haft. Darunter leiden vor allem Budapests Obdachlose.
RSS - Budapest abonnieren