Ausbildung für Asylsuchende
Vor sechs Jahren kam Seifollah Abdul Raouf aus Afghanistan nach Deutschland. In diesem Jahr schaffte er die Gesellenprüfung als Mechatroniker, seine Firma wollte ihn übernehmen. Doch dann kam die Pandemie - und jetzt muss er sich wieder Sorgen um die Zukunft machen.
Von einer Klosterruine zu einem gut vernetzten Zentrum mit ökumenischer Strahlkraft: Zum 25. Jubiläum erntet das koptisch-orthodoxe Kloster im nordrhein-westfälischen Höxter große Anerkennung. Unter den Gästen war auch der ägyptische Botschafter.
Carlos Freitas hat während der WM besonders viel zu tun
In unserer Serie kommen Menschen in Brasilien zu Wort, die von der WM und ihren Auswirkungen betroffen sind. Heute: Carlos Freitas aus Rio de Janeiro.
RSS - Anerkennung abonnieren