Themen
Alle Inhalte zu: Analphabetismus
06.09.2018 - 13:45
epd
Weltweit können mindestens 750 Millionen Erwachsene noch immer nicht lesen und schreiben. Die Anzahl der Analphabeten habe sich im Vergleich zum vorigen Jahr kaum verringert, teilte die Deutsche Unesco-Kommission in Bonn am Donnerstag mit.
Übungsseite für Analphabeten
07.01.2018 - 15:19
epd
Unter den Flüchtlingen in Deutschland gibt es offenbar eine Vielzahl von Analphabeten. Wie die "Bild am Sonntag" meldet, nahmen im ersten Halbjahr 2017 rund 43.000 Menschen an einem speziellen Integrationskurs für Analphabeten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge teil.
25.04.2017 - 10:45
epd
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund plädiert für eine Schulpflicht für junge Flüchtlinge, die Analphabeten sind, bis zum Alter von 25 Jahren.
In Somalia wurden die Kinder selbst in den Jahrzehnten ohne Regierung unterrichtet
07.09.2013 - 10:13
Bettina Rühl
epd
Jede Schule hat einen anderen Lehrplan, denn ein staatliches Bildungssystem gibt es im zerbrochenen Somalia nicht. Deshalb greifen Mütter und Väter zur Selbsthilfe.
Wahl
05.09.2013 - 12:23
Hanna Jochum
epd
Heute startet eine bundesweite Kampagne gegen Analphabetismus des Bundesministeriums für Bildung. Den Zahlen nach ist jeder siebte Deutsche funktionaler Analphabet - Viele Betroffene trauen sich nicht einmal, in ein Wahllokal zu gehen.
Ein Erwachsener übt, Buchstaben zu schreiben.
09.04.2013 - 00:00
Verena Mörath
epd
Leichte Texte für lernbehinderte Menschen oder Analphabeten sind noch Mangelware. Doch immer mehr Büros versuchen, verständlicher zu formulieren - mit professioneller Hilfe.
23.10.2012 - 07:51
epd
Im Mittelpunkt der Aktion "Lesen und Schreiben - Mein Schlüssel zur Welt" stehe eine multimediale Ausstellung, die zum Mitmachen anregen soll, teilte das Bundesministerium für Bildung und Forschung zum Auftakt mit.
18.04.2011 - 07:19
Bundespräsident Wulff liest Lesemuffeln die Leviten. Immer noch gebe es in Deutschland viele Menschen, die nicht lesen könnten oder nicht lesen wollten. Das schade dem Land.
24.03.2011 - 11:34
Von Maren-Kea Freese
Nach einer Studie der Universität Hamburg gibt es mit 7,5 Millionen Erwachsenen fast doppelt so viele Analphabeten als bisher gedacht. Sie schlagen sich ohne Lesen durch.
24.03.2011 - 11:27
Die Fragen stellte Maren-Kea Freese
Schulen können Kindern nach Erfahrung von Diplompädagogin Ingan Küstermann nur schwer Lesen und Schreiben beibringen, wenn von den Eltern keinerlei Unterstützung kommt.
RSS - Analphabetismus abonnieren