Mahnmal auf Gelände der Odenwaldschule.
Die evangelische Kirche sollte sich nach Worten ihres Kulturbeauftragten Johann Hinrich Claussen mit der dunklen Seite der sogenannten sexuellen Befreiung der 68er auseinandersetzen.
Kirchengesetz
Mit einem Präventionsgesetz will die Nordkirche als erste evangelische Landeskirche Kinder und Jugendliche besser vor sexuellem Missbrauch schützen.
Regen tropft von der Hand einer Statue.
Es ist fünf Jahre her, seit die Missbrauchsfälle an Kindern und Jugendlichen in kirchlichen Gemeinden, Schulen und Orden öffentlich wurden. Mit den Enthüllungen am Berliner Canisius-Kolleg fing alles an. Auch in der evangelischen Kirchengemeinde Ahrensburg nordöstlich von Hamburg fand Missbrauch an Konfirmanden und Heranwachsenden statt.
RSS - Ahrensburg abonnieren