Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung ist in der Probsteikirche St. Peter und Paul in Potsdam ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert worden.
Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung ist am Samstag in Potsdam ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert worden.
Steine bilden Brücke
Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland haben sich anlässlich der Feiern zur deutschen Einheit gemeinsam gegen Tendenzen der gesellschaftlichen Spaltung gewendet.
Heute wird bundesweit der Tag der offenen Moschee begangen. Eine Gelegenheit für Neugierige, die Imame auszufragen - und für Skeptiker, Muslime kennenzulernen.
RSS - 3. Oktober abonnieren