Personen

Petra Bosse-Huber

Petra Bosse-Huber, geboren am 1. Mai 1959, ist seit Anfang 2014 Leiterin der Hauptabteilung "Ökumene und Auslandsarbeit" im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und damit Auslandsbischöfin der EKD. Sie ist außerdem Vizepräsidentin des Kirchenamtes der EKD und Mitglied im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages.

Bosse-Huber studierte Theologie und Germanistik, war von 1986 bis 1989 Vikarin und Pastorin in Düsseldorf-Kaiserswerth, ab 1989 Gemeindepfarrerin und Synodalassessorin in Wuppertal. 2001 wurde sie in die rheinische Kirchenleitung gewählt. 2003 unterlag sie Nikolaus Schneider bei der Präseswahl knapp und wurde dann fast einstimmig zur Vizepräses gewählt. Bei einem zweiten Anlauf im vergangenen Januar unterlag die Vizepräses in der Stichwahl gegen Manfred Rekowski.

Bosse-Huber ist mit dem Diplom-Physiker Dr. Wolfgang Huber verheiratet und hat drei erwachsene Töchter. In ihrer Freizeit widmet sich Petra Bosse-Huber gern ihrem Garten, Literatur, Theater und Jazz.

Auslandsbischöfin der EKD, Petra Bosse-Huber. beim Vilgil anlässlich der Uebergabe menschlicher Gebeine an Namibia.
29.08.2018 - 16:56
Erstmals hat sich die Bundesregierung an der Rückgabe menschlicher Gebeine aus der deutschen Kolonialzeit an Namibia beteiligt. Bei einem Gedenkgottesdienst in Berlin wurde für die Kolonialverbrechen auch um Verzeihung gebeten.
24.08.2018 - 16:33
Zur Rückgabe von Gebeinen der Herero und Nama aus der Kolonialzeit nach Namibia wird am Mittwoch in Berlin ein Gedenkgottesdienst gefeiert. Die Gebeine sollen unmittelbar im Anschluss an den Gottesdienst bei einem offiziellen Akt an namibische Regierungsvertreter übergeben werden
Angewandte Ökumene beim  Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit zwischen dem bayerischen evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (li.) und der Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx.
23.08.2018 - 09:01
Der Weltkirchenrat feiert sein 70-jähriges Bestehen. Die mitunter schwierige Beziehung des protestantisch geprägten Dachverbandes zur römisch-katholischen Kirche schwankt zwischen Kooperation und Abgrenzung.
Alle Inhalte zu: Petra Bosse-Huber
Der Eröffnungsgottestdienst der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) fand in Novi Sad unter freiem Himmel statt.
01.06.2018 - 15:25
epd
Zur Eröffnung der Vollversammlung der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) in Novi Sad ist am Donnerstagabend ein Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert worden.
Die Stadt Novi Sad in Serbien liegt an der Donau. Hier versammelt sich ab dem 31. Mai 2018 die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK).
30.05.2018 - 09:44
Phillipp Saure
epd
Vor wenigen Tagen traute Justin Welby noch Meghan Markle und Prinz Harry. Nun muss sich das Ehrenoberhaupt der anglikanischen Weltkirche in Serbien mit Orthodoxen und Protestanten über die Zukunft Europas auseinandersetzen.
Anba Bischoy-Kloster in Ägypten
17.01.2018 - 16:20
epd
Die EKD ruft zum Gebet für verfolgte Christen in Ägypten auf. "In den letzten Jahren und in besonderer Weise im Jahr 2017 wurden Christen und christliche Stätten in erschütterndem Maße zu Zielen terroristischer Anschläge", erklärte die EKD-Auslandsbischöfin Petra Bosse-Huber.
Katholische Messe in Ho Chi Minh Stadt
15.12.2017 - 16:12
epd
Zum zweiten Mal haben die beiden großen Kirchen in Deutschland einen Bericht zur Lage der Christen weltweit erstellt. Ihr Fazit: Religionsfreiheit ist immer stärker gefährdet. Besondere Sorge macht ihnen der Exodus der Christen aus dem Nahen Osten.
15.12.2017 - 11:42
epd
Vertreter von evangelischer und katholischer Kirche äußern sich alarmiert über eine Zunahme antisemitischer Übergriffe in Deutschland und anderen europäischen Ländern.
Ehrenoberhaupt der orthodoxen Weltkirche, Patriarch Bartholomaeus I.
30.05.2017 - 10:38
epd
Gottesdienst und Menschendienst müssten das Leben der Kirche prägen - das ist die Botschaft des Ehrenoberhaupts der orthodoxen Weltkirche, Patriarch Bartholomäus I..
27.05.2017 - 12:25
epd
Nach dem tödlichen Anschlag auf Kopten in Ägypten hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) den ägyptischen Christen ihre Solidarität zugesichert.
10.05.2017 - 16:53
epd
Die Auslandsbischöfin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Petra Bosse-Huber, hat sich besorgt über die Menschenrechtslage in Indonesien gezeigt.
Petra Bosse-Huber, Auslandsbischö†fin der Evangelischen Kirche in Deutschland.
04.04.2017 - 11:15
Stephan Cezanne
epd
Petra Bosse-Huber, die Auslandsbischöfin der EKD, ist enttäuscht darüber, dass die kirchliche Gleichberechtigung immer noch nur schleppend unterwegs ist. Nur drei Frauen als leitende Geistliche in den 20 Gliedkirchen seien zu wenig.
16.03.2017 - 12:01
epd
Die Auslandsbischöfin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Petra Bosse-Huber, fordert die Kirchen in Europa dazu auf, eine gemeinsame Vision zur Integration von Flüchtlingen zu entwickeln.
RSS - Petra Bosse-Huber abonnieren