Personen

Maike Schöfer

© Malte Unger

Vom Ämterverständnis in der Kirche, über Feministische Theologie bis hin zur prekären Situation des Religionsunterrichtes: Religionslehrerin und Vikarin Maike Schöfer setzt in ihrem Instagram-Account @ja.und.amen auf klare Worte. Sie hat das feministische Andachtskollektiv, kurz FAK, initiiert und krönt einmal monatlich eine Internetbischöfin. Zudem hat Maike den Hashtag #glaubeteilen entwickelt, um auf Instagram über Glaube und Gott ins Gespräch zu kommen.

Rettungswesten
01.06.2021 - 15:53
Der 24-stündige Spenden-Livestream unter dem Titel „füreinander.stream“, den die Creator-Netzwerke ruach.jetzt und yeet zum 3. Ökumenischen Kirchentag gesendet hatten, hat 7337 Euro an Spenden für Seenotrettungsprojekte eingebracht.
Frau hält Smartphone mit einem Kreuz drauf in der Hand.
15.05.2021 - 20:03
Weiterentwickeln oder Scheitern, Veränderungen gestalten, Strukturen aufbrechen – und wie funktioniert das alles im kirchlichen Umfeld. Darüber haben Sandra Bils, Tobias Sauer und Maike Schöfer im Workshop "#digitale Kirche – Einmal durch das Netz" gesprochen.
Yeet.de und Feminismus aus Youtube
11.03.2021 - 11:24
An diesem Donnerstag haben drei junge Frauen aus der Evangelischen Kirche in Berlin das neue Youtube-Format „feministisch fromm FREISCHNAUZE“ gestartet.
RSS - Maike Schöfer abonnieren