Nachrichten

Topnachricht des Tages

Die Corona-Pandemie reißt riesige Löcher in die Etats der hannoverschen Landeskirche. Denn weil viele Menschen arbeitslos oder in Kurzarbeit sind, zahlen sie keine Kirchensteuer. Mitgliederverluste verschärfen die Situation.
Alle Nachrichten im Überblick
22.06.2012 - 12:03
epd
Trotz des Papst-Besuches 2011 sei der Dialog auf einem guten Weg, sagte Bischof Karl Lehmann.
22.06.2012 - 11:03
epd
Nur zwei Prozent wollen die Staatsangehörigkeit ihrer Eltern behalten, geht aus einer Studie des Bundesinnenministeriums hervor.
22.06.2012 - 09:21
epd
Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat die diakonischen Arbeitgeber aufgefordert, nicht länger das kirchliche Arbeitsrecht zu beanspruchen, sondern den Beschäftigten das Streikrecht und das weltliche Tarifrecht zu gewähren.
21.06.2012 - 17:24
epd
Die sächsische Regelung zur Öffnung von Autowaschanlagen verstößt nach Auffassung des Leipziger Verfassungsgerichtshofes gegen den verfassungsrechtlich garantierten Sonn- und Feiertagsschutz und ist deshalb nichtig.
21.06.2012 - 15:22
epd
Die Rolle der Gerichte zur Schlichtung von Religionskonflikten sei zwar "ehrenvoll", zeige aber auch "das gesellschaftliche Unvermögen, mit diesem religionspolitischen Zündstoff produktiv umzugehen"
21.06.2012 - 14:28
epd
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an den chinesischen Schriftsteller Liao Yiwu.
21.06.2012 - 12:45
epd
Der Handelsausschuss des Europaparlaments sprach sich am Donnerstag in Brüssel mit 19 zu zwölf Stimmen gegen den umstrittenen Vertrag aus.
21.06.2012 - 12:36
von Judith Kubitscheck
epd
Nach Auffassung des früheren evangelischen Propstes von Jerusalem, Uwe Gräbe, ist es "unpassend", in Israel von einer Art Apartheid zu sprechen.
21.06.2012 - 12:18
evangelisch.de/dpa
Der neue schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig schmilzt seine eigenen Bezüge ab. Er will mit 2.100 Euro weniger Bruttogehalt im Monat auskommen.

Aus den Landeskirchen

12.07.2020
Der Klang von Freiheit und Abenteuer oder schlichtweg Lärmbelästigung? Die Meinungen zu befristeten Fahrverboten für Motorräder gehen weit auseinander. Evangelische Pfarrer positionieren sich ebenso wie Innenminister Herrmann.
11.07.2020
Die Corona-Lockerungen machen es möglich im Land: Viele Menschen singen bei Gottesdiensten in Kirchenräumen wieder aus vollem Halse mit. Während die einen über den Gemeindegesang erfreut sind, raten andere wegen möglicher Ansteckungsgefahr davon ab.
10.07.2020
In einer evangelischen Kirchgemeinde im erzgebirgischen Pobershaus bei Marienberg ist es nach Angaben der Landeskirche in den 1990er Jahren zu sexuellen Übergriffen gekommen. Die Vorfälle seien innerkirchlich 2019 bekanntgeworden, teilte die Landeskirche mit.