Die evangelisch.de-Ostereiermalschablone!

Die evangelisch.de-Ostereiermalschablone!
Sie wollen das runde evangelisch.de-"E" auf ihren Ostereiern? Kein Problem mit unserer handgemachten Schablone zum Handbemalen von Ostereiern!

Wollen Sie ihren Ostereiern etwas ganz besonderes gönnen? Mit ein bisschen Handarbeit und einem ruhigen Pinsel können Sie ihre Ostereier mit dem evangelisch.de-Logo bemalen! Dazu müssen sie folgendes tun:

Schritt 1: Leben Sie ein mittelgroßes bis großes Osterei bereit, vorzugsweise bereits gefärbt, nach Wahl aber auch ausgeblasen und ungefärbt. Je nach Wunsch.

Schritt 2: Drucken Sie folgende Schablone aus. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Originalgröße drucken (oder kleiner, je nach Wunsch), aber nicht vergrößern - sonst passt sie nicht mehr auf's Ei. (Das .jpeg-Bild in Originalgröße ist mit einem Klick auf's Bild verfügbar; dann zum Herunterladen mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken  -> "Grafik speichern unter" -> Speicherort auswählen - "Speichern".)

Schritt 3: Schneiden Sie mit einer kleinen, spitzen Schere das Innere des "e" aus (1). Je genauer Sie schneiden, umso schöner wird ihr Ei.

Schritt 4: Knicken Sie das übrig gebliebene Innenteil des "e" (2) nach hinten ab, aber vorsichtig! Dieser Schritt verhindert, dass dieser Teil der Schablone beim Ankleben an das Ei absteht.

Schritt 5: Befestigen Sie einen kleinen Streifen Klebeband an beiden Seiten der Schablone (3). Damit kleben Sie das "e" auf dem Ei fest. Achten Sie darauf, dass das Innenteil (2) jetzt auf dem Ei aufliegt. Je nach Eiergröße und Schablonen-Ausdruck liegen die oberen Teile des "e" nicht auf dem Ei an, denn das Ei ist schließlich ei-genartig rund.

Schritt 6: Malen Sie das "e" mit einer geeigneten Farbe aus! Wenn die Schablone nicht richtig anliegt, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie malen so exakt, dass es trotzdem klappt, oder Sie drucken eine kleinere Version und machen ein kleineres "e". Je kleiner die Schablone wird, desto schwieriger ist es, das "e" auszuschneiden, aber desto einfacher wird das Anmalen. Alternativ schneiden Sie die Schablone oben und unten etwas ein und legen die Seiten am Ei übereinander. Probieren Sie ein bisschen herum!

Viel Spaß beim Basteln und Bemalen!