Sonderbriefmarke würdigt 50 Jahre "Aktion Mensch"

Sonderbriefmarke würdigt 50 Jahre "Aktion Mensch"
Zum 50-jährigen Bestehen der "Aktion Mensch" würdigt die Bundesregierung das soziale Engagement der Organisation mit einer Sonderbriefmarke.

Die 60-Cent-Marke mit dem aufgedruckten Motto "Das WIR gewinnt" ist ab sofort in den Verkaufstellen der Post erhältlich, wie das Bundesfinanzministerium am Freitag in Berlin mitteilte. Bei der Auftaktveranstaltung von "Aktion Mensch" zum Jubiläumsjahr am kommenden Montag (7. April) in Berlin stellt das Ministerium als Herausgeber das Postwertzeichen offiziell vor.

Die "Aktion Mensch" wurde 1964 zunächst als "Aktion Sorgenkind" vom Zweiten Deutschen Fernsehen und den Wohlfahrtsverbänden gegründet. Als größte private Förderorganisation und Soziallotterie setzt sie sich für bessere Lebensbedingungen von Behinderten, Kindern und Jugendlichen ein.

 

Meldungen

Top Meldung
Renke Brahms, Friedensbeauftragter der EKD
Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, dringt auf eine völkerrechtliche Ächtung automatisierter Waffen. Die Bundesregierung müsse sich für ein verbindliches Verbot einsetzen.