Herbstvollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken

Herbstvollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken
Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken wählt heute (Freitag) ein neues Präsidium.

Als sicher gilt, dass der CSU-Politiker Alois Glück in seinem Amt als Präsident bestätigt wird. Außerdem sollen bei der Herbstvollversammlung der katholischen Laienbewegung in Bonn vier Stellvertreter gewählt werden.

Auf der Tagesordnung stehen zudem der 100. Deutsche Katholikentag im Jahr 2016 sowie die Diskussion in der katholischen Kirche über den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen. Die Vollversammlung hat rund 230 Mitglieder, sie setzt sich aus Mitgliedern der katholischen Organisationen, den Diözesanräten und Einzelpersönlichkeiten zusammen.

Meldungen

Top Meldung
Christian Stäblein im Januar 2019 in der St. Marienkirche in Berlin-Mitte. (Archivbild)
Seit über einem halben Jahr steht fest, dass der Theologe Christian Stäblein dem bisherigen Berliner Bischof Markus Dröge im Amt nachfolgt. Am Samstag wurde der 52-Jährige in einem Festgottesdienst in sein neues Amt eingeführt.