Frank Spatz wird neuer Generalsekretär des Gnadauer Verbandes

Frank Spatz wird neuer Generalsekretär des Gnadauer Verbandes
Frank Spatz aus Gießen wird neuer Generalsekretär des evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes.

Der 45-jährige ist Geschäftsführer einer Buchhandelskette und wird im Sommer 2014 Nachfolger von Theo Schneider (64), wie der Verband am Samstag zum Abschluss seiner Mitgliederversammlung in Gnadau und in Magdeburg mitteilte. Schneider geht in Ruhestand.

Der Verband mit Zentrale in Kassel ist die Dachorganisation des deutschsprachigen Pietismus. Er wurde vor 125 Jahren in Gnadau in Sachsen-Anhalt gegründet. Hauptamtlicher Präses ist Michael Diener. Der Verband umfasst den Angaben zufolge mehr als 90 diakonische Werke, Missionen, theologische Bildungsstätten und freie Werke in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Meldungen

Top Meldung
Sterbender im Hospiz
Die beiden großen Kirchen haben sich enttäuscht über das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe geäußert. Man befürchte, dass alte und kranke Menschen nun subtil unter Druck gesetzt würden, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.