Friedensbewegung blockiert Fliegerhorst Büchel mit Musik

Friedensbewegung blockiert Fliegerhorst Büchel mit Musik
Die Friedensbewegung startet morgen (Sonntag) eine 24-stündige "Musik-Blockade" vor dem Bundeswehr-Fliegerhorst in Büchel in der Eifel.

Gegen die dort vermuteten letzten US-Atomwaffen in Deutschland treten mehr als ein Dutzend Musiker und Gruppen auf, darunter Rock-Sängerin Nina Hagen. Die Veranstalter rechnen mit rund 1.500 Teilnehmern. Bei der Aktion sollen die sechs Zugangstore des Luftwaffenstützpunktes bis Montag 12 Uhr versperrt werden. Die Blockade soll auf die politische Forderung nach einem Abzug der Atomwaffen hinweisen.

Meldungen

Top Meldung
Konfessioneller Religionsunterricht der Ethikunterricht werden weniger unterrichtet
Bundesweit sinkt der Anteil der Mädchen und Jungen, die an einer Schule Religionsunterricht erhalten. Im Detail sind die Entwicklungen in den Bundesländern verschieden.