Christliches Radio ERF startet fünfjährigen Bibel-Marathon

Christliches Radio ERF startet fünfjährigen Bibel-Marathon
Fünf Jahre Bibelstudien startet der christliche Radiosender ERF Plus am Ostermontag. Durch alle 66 Bücher der Bibel führen die halbstündigen Sendungen.

Der christliche Rundfunksender ERF Medien in Wetzlar strahlt ab Ostermontag die auf rund fünf Jahre angelegte Sendereihe "Durch die Bibel" aus. In jeweils 30-minütigen Sendungen führt das Programm den Angaben zufolge durch alle 66 Bücher der Bibel, vom 1. Buch Mose bis zur Offenbarung. Für ERF Medien ist es bereits der zweite Radio-Bibel-Marathon, der erste fand von 1996 bis 2011 statt.

Das von dem amerikanischen Pastor J. Vernon McGee (1904-1988) entwickelte Bibelstudien-Radioprogramm werde seit 1967 in mehr als 100 Sprachen rund um den Globus gesendet, hieß es. Das spendenfinanzierte Medienunternehmen ERF Medien will nach eigenen Angaben durch Radio, Fernsehen und Internet Menschen helfen, "den Glauben an Jesus Christus zu entdecken und in Gemeinde und Gesellschaft zu leben".

Die Sendereihe "Durch die Bibel" ist von Montag bis Freitag um 10 Uhr und als Wiederholung am Abend um 22 Uhr im Radioprogramm ERF Plus zu hören, die Sendungen und Manuskripte können auch auf der ERF-Homepage nacherlebt werden.

Meldungen

Top Meldung
 Gottesdienstbesuche in der Corona Pandemie.
An Weihnachten 2020 und darüber hinaus gelten strengere Regeln für kirchliche Veranstaltungen. Wir geben einen Überblick über rechtliche Fragen.