Der Kirchentagssong ist da!

Der Kirchentagssong ist da!
Der Hamburger Kirchentag hat jetzt auch einen eigenen Song. Komponist Dieter Falk und Sänger Mic Donet stellten den Kirchentag-Song am Dienstag in der Hamburger Kulturkirche Altona vor.

"Soviel du brauchst" ist die Losung zum Kirchentag, und "Soviel du brauchst" heißt auch das Lied. Den Text hat Mic Donet gemeinsam mit der Sängerin Jasmin Shakeri geschrieben.

Das Lied "Soviel du brauchst" zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2013 in Hamburg

In dem Song gehe es um das Teilen und um Empathie, erläuterte Mic Donet. "Unser Lied spricht eine ganz einfache Sprache." Es richte den Blick auf die rund 95 Prozent der Weltbevölkerung, der es schlechter gehe als den Menschen hier. Darum packe er sich selbst immer wieder an die eigene Nase und versuche sich daran zu erinnern, das er ein gutes Leben führe. Mic Donet: "Ich selbst brauche nicht viel."

Die Kirche sei immer noch eine prägende Kraft in der Kultur, ergänzte Dieter Falk. Sie habe eine mächtige Stimme, wenn sie sich darauf besinne, Werte und Maßstäbe für ein verantwortungsbewusstes Leben zu benennen.

Der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 1. bis 5. Mai in Hamburg statt. Dazu werden mehr als 100.000 Dauerteilnehmer in der Elbmetropole erwartet. Rund 2.000 Veranstaltungen sind geplant.
 

Meldungen

Top Meldung
Bemalte Ostereier
Leere Kirchen an Ostern: Die Corona-Pandemie wird 2020 eine große Herausforderung für Christen. Doch gerade die Osterbotschaft vom Sieg des Lebens über den Tod sei in diesem Jahr besonders wichtig, betonen die Bischöfe und wollen damit Mut machen.