"Nacht der Kirchen" jetzt online

"Nacht der Kirchen" jetzt online

Zur bundesweit in vielen Städten stattfindenden "Nacht der Kirchen" gibt es jetzt eine gemeinsame Internetseite. Unter nacht.evangelisch.de sind ab sofort alle Informationen zu den verschiedenen "Nacht der Kirchen"-Aktionen in Deutschland zu finden, teilte der Senderbeauftragte im Team des Medienbeauftragten für Privatfernsehen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Christian Engels, am Dienstag in Frankfurt am Main mit.

Ab diesen Mittwoch wird der Fernsehsender RTL zudem regelmäßig einen Werbespot zeigen, der auf die Aktionen aufmerksam machen soll, teilte Engels mit. Die Internetseite gehört zum Gemeinschaftswerk Evangelische Publizistik (GEP) in Frankfurt. Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik ist die zentrale Medieneinrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ihrer Landeskirchen und Werke sowie der evangelischen Freikirchen. Zum GEP gehören unter anderem die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd) und die Rundfunkarbeit der EKD.

Meldungen

Top Meldung
Einwanderungsland Deutschland
Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland ist laut einer Umfrage im Auftrag der Diakonie gegen eine stärkere Aufnahme von Flüchtlingen. Diakonie-Präsident Ulrich Lilie macht die EU-Abschottungspolitik mit verantwortlich für dieses Meinungsklima.