Buche ist Baum des Jahres 2022

Buche ist Baum des Jahres 2022

Die Buche ist der Baum des Jahres 2022. Sie sei in Deutschland der wichtigste Laubbaum und habe unter der Trockenheit der vergangenen Jahre gelitten, erklärte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald am Donnerstag in Bonn.

Von der Trockenheit seien vor allem ältere Buchen betroffen, hieß es. Seit 2018 seien die tieferen Bodenwasserspeicher leer. Die tiefwurzelnden Bäume könnten nicht genügend Feinwurzeln nachbilden, um die Wasserversorgung weiter zu sichern. Spärliches Laub und abgestorbene Kronenteile seien sichtbare Zeichen dafür.

Eineinhalb Trockenjahre reichten aus, um die Vitalität des Baumes in einigen Teilen Deutschlands erheblich einzuschränken, hieß es. Zudem habe der Baum zunehmend mit Schädlingen wie dem Buchenspringrüssler und dem kleinen Buchenborkenkäfer zu kämpfen.