Brandenburg nimmt vier Corona-Patienten aus Italien auf

Brandenburg nimmt vier Corona-Patienten aus Italien auf

In der Corona-Krise will nun auch Brandenburg Italien helfen und vier Patienten zur Behandlung aufnehmen. Die Kliniken Ernst-von-Bergmann in Potsdam und Carl-Thiem in Cottbus würden jeweils zwei schwerstkranke Beatmungspatienten aufnehmen, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch in Potsdam mit. Italien sei von der Corona-Pandemie besonders stark betroffen.

Die Hilfe sei ein "Zeichen europäischer Solidarität", betonte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Zuvor hatten bereits Sachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen angekündigt, an COVID-19 erkrankte Patienten aus Italien aufzunehmen.

Meldungen

Top Meldung
 Margot Kaessmann macht einen Podcast
Der NDR startet im April unter dem Titel "Mensch Margot" eine neue Podcast-Reihe mit der evangelischen Theologin Margot Käßmann und dem Moderator Arne-Torben Voigts.