Schulen im indischen Kaschmir wieder geöffnet

Schulen im indischen Kaschmir wieder geöffnet

Nach fast sieben Monaten sind am Montag Schulen im indischen Kaschmir einem Bericht der Zeitung "The Kashmir Monitor" wieder geöffnet worden. Die Schulen waren Anfang August 2019 geschlossen worden, nachdem die Regierung die Teilautonomie des mehrheitlich muslimischen Bundesstaates ersatzlos gestrichen und das unruhige Kaschmir-Tal in den Zentralstaat integriert hatte.

Die indische Regierung hatte bereits mehrere Anläufe gestartet, um die Schulen in Kaschmir phasenweise wieder zu öffnen, doch nur Lehrer waren zum Dienst erschienen, während die Eltern es vorzogen, ihre Kinder aus Sicherheitsgründen zu Hause zu behalten. Ende des Jahres gab es an einzelnen Schulen wieder Unterricht, allerdings waren die Schüler angehalten, nicht in ihrer Schuluniform zu erscheinen.

Im August waren in Kaschmir Tausende Aktivisten, Politiker und Geschäftsleute verhaftet worden. Viele sind immer noch in Haft oder stehen unter Hausarrest.

Meldungen