Eine Million Kinder bekommen Buch geschenkt

Eine Million Kinder bekommen Buch geschenkt

Zum Welttag des Buches am 23. April bekommen rund eine Million Kinder der 4. und 5. Klassen den Roman "Abenteuer in der Megaworld" geschenkt. Sie erhielten in einer der 3.500 teilnehmenden Buchhandlungen ein Exemplar des Buches von Sven Gerhardt mit den Illustrationen von Timo Grubing gegen Vorlage eines Gutscheins, teilte die Stiftung Lesen am Montag in Mainz mit.

Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag (München) jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der kleinen Leser zwischen neun und elf Jahren aus. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft der Kultusminister der Länder.

Meldungen

Top Meldung
KiBa-Kirche des Monats Juni 2020 in Ranzin
Die Dorfkirche in Ranzin bei Greifswald ist "Kirche des Monats Juni 2020" der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (KiBa).