Papst ernennt Bertram Meier zum neuen Bischof von Augsburg

Papst ernennt Bertram Meier zum neuen Bischof von Augsburg

Papst Franziskus hat Bertram Meier zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Wie der Vatikan am Mittwoch bekanntgab, wird der 59-Jährige Nachfolger des aus Altersgründen zurückgetretenen Konrad Zdarsa. Das Augsburger Domkapitel wählte Meier im vergangenen Juli zum Diözesanadministrator, nachdem der Papst den Rücktritt des 75-jährigen Zdarsa angenommen hatte.

Meier wurde 1985 nach Theologiestudien in Augsburg und Rom zum Priester geweiht. Nach einer Ausbildung an der Päpstlichen Akademie für den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhles in Rom leitete er zwischen 1996 und 2002 die deutschsprachige Abteilung des Vatikanischen Staatsekretariats. Als Domkapitular in Augsburg war er unter anderem für Ökumene und interreligiösen Dialog zuständig. Seit 2012 war er dort stellvertretender Generalvikar und Domdekan.

Meldungen

Top Meldung
Brandenburger Tor in Berlin mit Anti-AfD-Schild
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat nach dem Anschlag von Hanau zum gesellschaftlichen Zusammenhalt aufgerufen.