Greta Thunberg will Klimakonferenz aufrütteln

Greta Thunberg will Klimakonferenz aufrütteln

Bei der Weltklimakonferenz in Madrid will die Aktivistin Greta Thunberg heute (Mittwoch) erneut den Delegierten ins Gewissen reden. Bereits am Montag hatte die Schwedin bei dem Gipfel mit Vertretern aus mehr als 190 Staaten eindringlich zu mehr Anstrengegungen beim Klimaschutz aufgerufen.

Zwei Tage vor dem Ende der Konferenz haben sich die Staaten in den wichtigsten Streitpunkten noch nicht geeinigt. Verhandelt wird unter anderem um Unterstützung für arme Länder bei der Bewältigung klimabedingter Schäden und Verluste.

Meldungen

Top Meldung
Migrant steht an einem Zaun im Flüchtlingslager Lipa
Ein Bündnis von rund 140 Organisationen fordert die sofortige Evakuierung des Flüchtlingslagers Lipa in Bosnien und die Aufnahme der Schutzsuchenden in der EU.