Schulpartnerschaften zu Entwicklungsländern

Schulpartnerschaften zu Entwicklungsländern

Düsseldorf (epd). Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will jede Schule in Deutschland mit einer Partnerschule in einem Entwicklungsland vernetzen. "Als Dach möchte ich ein deutsch-afrikanisches Jugendwerk einrichten mit drei Säulen: den Austausch von Schülern, von Studenten und jungen Fachkräften", sagte Müller der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Donnerstag). Schulpartnerschaften könne man über digitale Kommunikation aufbauen und später durch gegenseitige Besuche beleben.

epd kfr

Meldungen

Top Meldung
Renke Brahms, Friedensbeauftragter der EKD
Der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, dringt auf eine völkerrechtliche Ächtung automatisierter Waffen. Die Bundesregierung müsse sich für ein verbindliches Verbot einsetzen.