Tausende Besucher bei Kabarettkonzert mit Hirschhausen

Tausende Besucher bei Kabarettkonzert mit Hirschhausen

Ein Kabarettkonzert mit Eckart von Hirschhausen auf dem evangelischen Kirchentag in Dortmund hat am Freitagabend 6.500 Besucher angelockt. Unter dem Motto "Bewährt sich die Schöpfung?" sprach der Kabarettist und Arzt Hirschhausen mit dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, unter anderem über das Thema Klimaschutz, wie die Veranstalter mitteilten. Es musizierten der Berliner Pianist Christoph Reuter und die A-Cappella-Band Viva Voce aus Ansbach.

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag dauert noch bis Sonntag. Die Veranstalter rechnen mit insgesamt rund 118.000 Teilnehmer. Das Protestantentreffen steht unter der Losung "Was für ein Vertrauen". Der Kirchentag ist alle zwei Jahre in einer anderen Stadt zu Gast.

epd mih

Meldungen

Top Meldung
Fahrradfahrer, Blick auf den Lenker und die Straße, Autoverkehr im Hintergrund
Auch in diesem Jahr laden elf Landeskirchen und vier katholische Bistümer zum "Klimafasten" ein. Die Aktion beginnt am Aschermittwoch (26. Februar) und dauert bis Ostersonntag (12. April).