Elementarkatechismus gibt Orientierung über Christentum

Elementarkatechismus gibt Orientierung über Christentum
Für Menschen, die erstmals oder nach langer Zeit Kontakt zur Kirche aufnehmen, will die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) ab sofort Orientierung bieten.

Der Evangelische Elementarkatechismus mit dem Titel "Mit Gott - leicht gesagt" beschreibe niederschwellig und lebensnah die wesentlichen Inhalte und Motive des christlichen Glaubens, wie die VELKD an Montag mitteilte. In dem Buch werde beispielsweise beantwortet, was die Taufe bedeute, wie das Vaterunser laute oder warum Pfingsten gefeiert werde.

Das 144-seitige Buch gliedere sich dabei in drei Teile, hieß es. So gehe der erste Teil der Frage nach, was Glaube sei. Im zweiten Teil würden Anlässe wie Konfirmation, Trauung oder Beerdigung erklärt. Der dritte Teil widme sich den christlichen Festen wie Weihnachten oder Ostern.

Die VELKD ist ein Zusammenschluss von sieben Landeskirchen. Der Sitz der Geschäftsstelle ist in Hannover. Die VELKD repräsentiert mehr als neun Millionen Gemeindeglieder.

 

 

 

 

Martin Rothgangel, Michael Kuch und Georg Raatz (Hrsg.): Mit Gott - leicht gesagt. Gütersloher Verlagshaus,  144 Seiten, 4,99 Euro.

Themen

Meldungen

Top Meldung
Christian Stäblein im Januar 2019 in der St. Marienkirche in Berlin-Mitte. (Archivbild)
Seit über einem halben Jahr steht fest, dass der Theologe Christian Stäblein dem bisherigen Berliner Bischof Markus Dröge im Amt nachfolgt. Am Samstag wurde der 52-Jährige in einem Festgottesdienst in sein neues Amt eingeführt.