Kieler Regionalkantor spielt eigene Kompositionen

Kieler Regionalkantor spielt eigene Kompositionen
Kiels Regionalkantor Werner Parecker wird in einem Orgelkonzert am 27. November zwei Stücke aus eigener Feder vorstellen.

In der St. Jürgenkirche am Königsweg können die Besucher ab 19 Uhr eine Choralpartita über "Nun lobet Gott im hohen Thron" und eine "Meditation" des Kantors kennenlernen, kündigte die evangelische Kirchenkreis Altholstein am Dienstag an. Anlass des Konzerts ist der zehnte Geburtstag der Friedensgemeinde. Im Jahr 2005 schlossen sich die Kirchengemeinden Vicelin, Heiland und St. Jürgen zusammen.

Mehr zu Kirchenmusik
Ausschnitt des Ölgemäldes von Kirchenmusiker Heinrich Schütz
Ein Festprogramm erinnert in Mitteldeutschland an den 350. Todestag von Heinrich Schütz. Die Musikwissenschaftlerin und Intendantin des Heinrich Schütz Musikfestes, Christina Siegfried, spricht über die Bedeutung des Komponisten.
E-Gitarre mit Lichterkette
Was wäre Weihnachten ohne Lieder? Damit es auch 2021 unterm Christbaum klingt, hier drei Weihnachtslieder-Hits im Video - zum Hören, Mitsummen, Mitsingen.

Außerdem interpretiert Parecker das Choralvorspiel über "Herzlich tut mich verlangen" von Johannes Brahms. Auf dem weiteren Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und Charles Maria Widor. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.