Chöre erinnern in zwei Ländern simultan an Weihnachtsfrieden 1914

Chöre erinnern in zwei Ländern simultan an Weihnachtsfrieden 1914
Ein Konzert in Deutschland und England erinnert an den spontanen Weihnachtsfrieden an der Kriegsfront 1914.

Der akademische Chor der Universität Erlangen und die Chöre der anglikanischen Diözese Hereford werden am kommenden Samstag zeitgleich das Oratorium "Christmas Truce" ("Weihnachts-Waffenstillstand") uraufführen, wie das die evangelische Kirche in Nürnberg am Dienstag mitteilte. Der englische Komponist Robert Steadham hat das Stück eigens für diesen Anlass geschrieben.

Steadham verfasste auch das Libretto für "Christmas Truce". Darin schildert er den Weg von der Kriegserklärung und Soldatensegnung über die Schilderung des eigenmächtigen Waffenstillstands der Frontsoldaten an den Weihnachtsfeiertagen bis zur Wiederaufnahme der Kämpfe. Am Ende steht der 23. Psalm "Der Herr ist mein Hirte". Wie ein roter Faden zieht sich das Lied "Silent Night" ("Stille Nacht") in Variationen durch das Werk.

In Erlangen beginnt die Aufführung unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Konrad Klek in der Neustädter Universitätskirche um 20 Uhr, im britischen Hereford zeitgleich (19 Uhr Ortszeit). Auf dem Programm stehen außerdem die sechsstimmige Motette von Kurt Hessenberg zum Friedensgebet "Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens" von 1945 und das berühmte "Air" von Johann Sebastian Bach in einer Chorfassung. Der Kirchenkreis Nürnberg und die Diözese Hereford unterhalten bereits seit den frühen 1980er Jahren eine Partnerschaft.

Meldungen

Top Meldung
Abendmahl zu Hause ist unchristlich
Der evangelische Mainzer Theologie-Professor Kristian Fechtner rät Kirchengemeinden davon ab, während der Coronavirus-Pandemie Online-Abendmahlsfeiern anzubieten. Seine Begründung dafür, gibt's hier.

aus dem chrismonshop

Das chrismon-Familienjahrbuch
Warum beginnt das Kirchenjahr im Dezember? Wie nennen die Astronomen den Morgenstern? Und wie geht noch mal das berühmte Lied dazu? Das neue Jahrbuch für Familien mit kleinen...