Bildergalerien

NSU-Mordserie: Erinnerungsorte

NürnbergOrte der NSU Mordserie
"Erinnerungsorte" beschäftigt sich mit der Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrunds und deren geografischen Orten. Der NSU hat zwischen 1998 und 2011 mutmaßlich zehn Morde, zwei Bombenanschläge und 14 Banküberfälle begangen. Klarheit gab es von Anfang an allein über die Orte der Taten. Diese wurden von Malte Kübel aufgesucht und fotografiert. Absicht des Fotografen ist es, durch diese Arbeiten auf die Opfer des NSU zu verweisen und Mahnmale in Form von Fotografien zu schaffen, die an diese schrecklichen, politisch motivierten Taten erinnern.
Fotos: Malte Kübel