Themen

Weltwirtschaft

12.10.2017 - 13:52
Um den Hunger wirksam zu bekämpfen, muss der Teufelskreis der Armut durchbrochen werden, fordert die Deutsche Welthungerhilfe. Wirtschafts- und Steuersysteme müssten so gestaltet werden, dass sie die Ungleichheit abbauen.
Kinderhände mit kleinem Globus.
17.01.2017 - 14:22
Der Weltkirchenrat hat Politiker und Unternehmer beim Weltwirtschaftsforum in Davos aufgerufen, sich für Frieden und soziale Gerechtigkeit einzusetzen.
27.03.2013 - 08:17
Die Regierungen von Brasilien, Russland, China, Indien und Südafrika haben sich auf die Gründung einer eigenen Bank für Entwicklungsländer geeinigt.
Alle Inhalte zu: Weltwirtschaft
26.03.2013 - 07:59
epd
Begleitet von kritischen Stimmen ist am Dienstagmorgen der Gipfel der sogenannten BRICS-Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika eröffnet worden.
30.04.2012 - 09:37
epd
26.12.2011 - 09:47
Von Jan Dirk Herbermann
Die Weltwirtschaft hat nicht nur auf die reichen Länder Auswirkungen. Unter der Krise leiden auch die Entwicklungsländer, die nicht allein eine Lösung finden können.
03.09.2011 - 10:10
Weltbankpräsident Robert Zoellick fürchtet neues Unheil für die globale Wirtschaft. Die Schuldenkrise in Europa sei bedrohlich, die USA stünden vor vertrackten Problemen.
31.07.2011 - 10:18
Der US-Finanzstreit ist ein Rennen gegen die Uhr. Erst am Montag, kurz vor knapp, können die zwei Häuser des amerikanischen Kongress eine Lösung finden - ohne Erfolgsgarantie.
12.05.2011 - 14:56
Von Hermannus Pfeiffer
Exportüberschüsse, Schuldenkrisen, Devisenanhäufung: In der Weltwirtschaft geht das Gleichgewicht der Kräfte verloren. Und es gibt keinen Anlass zur Entwarnung.
13.04.2011 - 08:05
Von Hermannus Pfeiffer
Vor seiner Frühjahrstagung am Wochenende sagt der IWF eine zunehmende Erholung der Weltwirtschaft voraus. Hinter dem Optimismus verbirgt sich die Angst vor dem Restrisiko.
31.01.2011 - 09:01
Von Heinz-Peter Dietrich
Das Weltwirtschaftsforum ist zu Ende. Es bleiben enorme Schuldenberge, Risiken beim Boom in China und Indien, Hunger und eine geschundene Umwelt. Nur der Euro ist gestärkt.
28.01.2011 - 09:03
Von Heinz-Peter Dietrich
Jedes Jahr zerbrechen sich die Kompetentesten aus Wirtschaft und Politik den Kopf zur "Verbesserung der Welt". Doch Krisen lassen sich nicht wegreden. In Davos herrscht Ratlosigkeit.
27.01.2011 - 09:53
Die Stimmung beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist grundsätzlich gut. Trotz des jüngsten Terroranschlags hat Kremlchef Medwedew um Vertrauen für sein Land geworben.
RSS - Weltwirtschaft abonnieren