Theologie-Professor Ulrich Wilckens
03.01.2020 - 15:50
In seiner Autobiografie offenbart der evangelische Theologe Mitglied der Waffen-SS gewesen zu sein. Im Januar 1945 wurde er zum Einsatz einberufen und von einem Panzer überrollt. Er überlebte und beschloss danach, Theologie zu studieren.
24.01.2019 - 09:44
980 Konzentrationslager gab es im Deutschen Reich und in den besetzten Gebieten. Die Nazis ermorderten dort Millionen Menschen, beuteten sie durch Zwangsarbeit aus, internierten politische Gegner und Kriegsgefangene und missbrauchten sie in medizinischen Versuchen.
Die brennende Synagoge in Frankfurt am Main in der Reichskritallnacht.
09.11.2018 - 16:18
Am 9. November 2018 ist die Reichsprogromnacht 80 Jahre her. Der Historiker Henry Wassermann über den Aufstieg der NSDAP, das Schicksal hessischer Juden und Gerichtsverfahren gegen die Täter der Reichsprogromnacht im Jahrzehnt nach dem Zweiten Weltkrieg.
Alle Inhalte zu: SS
06.04.2013 - 12:18
evangelisch.de
Namen und die Angaben zu den Wohnorten der Tatverdächtigen liegen den Ermittlern vor,
Dauerausstellung zu SS in der Wewelsburg
25.01.2013 - 12:38
evangelisch.de
Die Wewelsburg bei Paderborn war im "Dritten Reich" als SS-Standort ein Sinnbild des Schreckens. Tausende KZ-Häftlinge schufteten hier, viele überlebten nicht. Am Sonntag sendet das ZDF einen Fernsehgottesdienst von der Wewelsburg. Ein Besuch.
15.04.2010 - 17:05
Von Matthias Benirschke
Die Wewelsburg bei Paderborn war in der NS-Zeit Versammlungsstätte der SS-Führung. Eine neue Dauerausstellung zeigt die unselige Geschichte der Burg im
RSS - SS abonnieren