Themen

Sächsische Landeskirche

10.07.2020 - 17:00
In einer evangelischen Kirchgemeinde im erzgebirgischen Pobershaus bei Marienberg ist es nach Angaben der Landeskirche in den 1990er Jahren zu sexuellen Übergriffen gekommen. Die Vorfälle seien innerkirchlich 2019 bekanntgeworden, teilte die Landeskirche mit.
Altbischof Johannes Hempel ist gestorben.
24.04.2020 - 05:50
Der frühere sächsische Landesbischof Johannes Hempel ist tot. Der evangelische Theologe starb am Donnerstag im Alter von 91 Jahren in einem Dresdner Altenzentrum, wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Abend mitteilte.
Ältere Damen hält Telefon in der Hand
20.04.2020 - 09:50
Ambulante Hospizdienste und stationäre Einrichtungen begleiten Menschen auf dem letzten Abschnitt des Lebensweges. Da braucht es persönlich Nähe. In Zeiten von Corona ist Kreativität gefragt.
Alle Inhalte zu: Sächsische Landeskirche
Versammlung in Chemnitz gegen Gewalt und Fremdenhass
07.09.2018 - 14:53
epd
Die Chemnitzer Pfarrerin Dorothee Lücke wehrt sich gegen den Ruf ihrer Stadt, ein Ort voller Nazis zu sein. "Das wird der Vielfalt in der Stadt nicht gerecht", sagte die Gemeindepfarrerin und Leiterin des Evangelischen Forums in Chemnitz der Zeitschrift "Publik-Forum".
18.11.2017 - 16:35
epd
Die sächsische Landeskirche schreibt rote Zahlen: Erstmals seit 2005 werden die erwarteten Kirchensteuereinnahmen nicht erreicht.
18.11.2017 - 13:43
epd
Sachsens Landesbischof Carsten Rentzing hat die Notwendigkeit der Kirchen in der Gesellschaft betont. "Unsere auseinanderdriftende Gesellschaft verlangt geradezu nach der Botschaft des Friedens und der Versöhnung", sagte er am Samstag auf der Tagung der sächsischen Landessynode.
Carsten Rentzing im Gespräch
23.08.2016 - 17:18
Katharina Rögner und Thomas Schiller
epd
Der evangelische Landesbischof Sachsens, Carsten Rentzing, ist am 1. September ein Jahr im Amt. Im Gespräch zieht er Bilanz - über fremdenfeindliche Auswüchse, über seine Position als konservativer Lutheraner und den innerkirchlichen Streit um den Umgang mit Homosexualität.
markus_raschka_3.jpg
18.09.2015 - 00:25
Matthias Albrecht
Ein Bischof wird eingeführt, der Homosexualität nicht für Gottes Willen hält. Kurze Zeit später muss ein Kantor gehen, weil die Gemeinde seine Homosexualität nicht akzeptieren will. Beides geschieht in Sachsen. Wie ist die Situation von homo-, bi- und transsexuellen Christ_innen in der sächsischen Landeskirche? Dazu spricht Matthias Albrecht mit dem christlichen LGBT- Aktivisten Markus Raschka.
Porträt von Carsten Rentzing, sachsischer Landesbischof.
19.06.2015 - 12:13
Katharina Rögner
epd
Obwohl der künftige sächsische Landesbischof Carsten Rentzing als Vertreter einer konservativen Theologie gilt, sieht er kein theologisches Argument gegen gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Trotzdem wolle er nicht für die Homo-Ehe werben.
18.01.2015 - 10:27
epd
Sei "die Angst vor dem Islam und vor einer Überfremdung durch vermeintlich zu viele Flüchtlinge".
Hochwasser Bayern
03.06.2013 - 11:09
epd
"Es zeichnet sich eine ähnlich dramatische Lage wie bei dem Jahrhunderthochwasser 2002 ab",
RSS - Sächsische Landeskirche abonnieren