reformaktion_logo_rgb_2015-09-17_i-201.jpg

Foto: evangelisch.de

Themen

#reformaction2017

Wir feiern 500 Jahre Reformation. Mit Aktionen unter dem Motto "Gemeinsam Großes bewegen" zeigen wir, dass Glaube bewegt und verbindet. An jeder Aktion sollen möglichst 500 Menschen teilnehmen. Beteiligen Sie sich und erzählen anderen davon. Ab sofort kann jeder Ideen für eigene spannende Mitmachaktionen einreichen. Zum Beispiel versuchen wir, das Vaterunser in 500 verschiedenen Sprachen und Dialekten einzusprechen. Sind Sie dabei?
Tausende Geistliche wurden von den Nationalsozialisten in Konzentrations- und Vernichtungslager deportiert - wegen ihres Glaubens, ihrer Überzeugungen oder ihrer Vorbildfunktion für ihre Gemeinde. Ihre Lebensgeschichten sind Mahnung und Glaubenszeugnis zugleich.
 #reformaction2017
680 teilnehmende Chöre, 50.000 eingesammelte Euro für Brot für die Welt und über 700 Vaterunser-Versionen in unterschiedlichen Sprachen: Die Mitmachkampagne #reformation2017 endet mit beeindruckenden Zahlen.
Kirchenlauf in Bingen am Rhein. Der Junge mit der weißen Kappe ist der fünfjährige Julian.
Sie haben es geschafft: Über 500 Läufer und Unterstützer waren allein aus den Kirchen beim vierten Binger Firmenlauf dabei. Damit haben die Läufer nicht nur eine Challenge der reformaction2017-Kampagne gewonnen, sondern auch eine neue spirituelle Dimension entdeckt.
RSS - #reformaction2017 abonnieren