Themen
Johann-Dietrich Wörner, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA,  im Videointerview mit evangelisch.de-Redakteur Claudius Grigat.
31.08.2017 - 16:12
Johann-Dietrich Wörner, der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA ist Reformationsbotschafter. Er feiert das Reformationsjubiläum, weil "sich Wissenschaft und Glaube nicht ausschließen – und die Reformation die Freiheit im Denken gestärkt hat."
Stratosphären-Sprung
19.10.2012 - 17:53
Der Stratosphärensprung von Felix Baumgartner war ein Weltereignis. Millionen sahen ihn live, aber er kostete auch Millionen. Hätte der Energy-Drink-Hersteller, der den Sprung finanzierte, damit lieber ein Krankenhaus bauen sollen?
08.07.2011 - 15:26
Zum letzten Mal startet ein US-Space-Shuttle. Nach 30 Jahren gehen die Technikwunder und Raumfahrt-Ikonen in den Ruhestand. Selbst Kritiker haben eine Träne im Knopfloch.
Alle Inhalte zu: Raumfahrt
24.03.2011 - 17:08
Von Yuriko Wahl
Es ist eines der größten Technologieprojekte aller Zeiten: Die Internationale Raumstation ISS. Seit genau zehn Jahren betreiben dort 13 Nationen Spitzenforschung im All.
17.02.2011 - 14:41
Von Irena Güttel
Der 200. Ariane-Start klappte erst beim zweiten Versuch. In der Spitze der Rakete: der europäische Raumtransporter "Johannes Kepler", der in Bremen gebaut worden ist.
14.02.2011 - 13:51
Von Barbara Driessen
Der Mensch betritt den Mars: Am Montag wurde dieser uralte Raumfahrertraum erstmals Wirklichkeit. Allerdings nur in einem aufwendigen Simulationsprojekt in Moskau.
23.07.2010 - 10:02
Von Marco Mierke
Florida war nur die zweite Wahl. Ursprünglich sollte Amerikas Weltraumbahnhof in Kalifornien entstehen, doch ein Raketeneinschlag auf einem Friedhof änd
12.06.2010 - 18:45
Von Lars Nicolaysen
Eine japanische Weltraumsonde hat erstmals Proben eines Asteroiden eingesammelt. Nach sieben Jahren und Milliarden von Kilometern im All wird "Hayabusa"
23.04.2010 - 09:33
Von Till Mundzeck
Vier Jahrhunderte nach der Erfindung des Fernrohrs haben das Weltraumteleskop "Hubble" und seine Geschwister-Observatorien im Orbit unser Bild vom Kosmo
14.04.2010 - 15:17
Von Irena Güttel
Bis 2020 soll die ISS noch im All schweben, aber die Space Shuttles der NASA werden bald nicht mehr fliegen. Die Alternative zur Versorgung im All kommt aus Breme
08.04.2010 - 12:29
Von Ansgar Haase
Vom Weltraumbahnhof Baikonur startete der Forschungssatellit "CryoSat-2". Er soll Klimaforschern Aufschluss geben über die Dicke der Eisfelder auf
18.02.2010 - 14:18
Von Thomas Östreicher
Träumen Sie von einem eigenen Raumschiff? Die Nasa macht's möglich - mit einem einmaligen Angebot. Leider hat das aber einen entscheidenden Haken.
04.01.2010 - 15:12
Von Hanno Terbuyken
Die russische Raumfahrtbehörde will einen Asteroiden aus der Bahn schießen. Sie sind nicht die einzigen. Auch die europäische ESA überlegt sc
RSS - Raumfahrt abonnieren