O´Bros
05.06.2019 - 09:40
Schon seit sie denken können, schreiben die Brüder Maximilian und Alexander O. aus München christliche Texte. Unter dem Namen "O'Bros" verbinden sie Hip-Hop mit der christlichen Botschaft.
03.02.2019 - 09:10
Die Rapperin Lady Bitch Ray stellt sich Gott als Frau vor. "Ich bin muslimische Alevitin, Gott wurde mir immer als einer Art Mensche mit Bart beschrieben", sagte sie dem evangelischen Magazin "chrismon".
Rapper Kollegah und Farid Bang
19.04.2018 - 15:47
BMG reagiert auf die Kritik am Album "Jung, Brutal, Gutaussehend 3" der Rapper Kollegah und Farid Bang: Die Plattenfirma will Projekte gegen Judenfeindlichkeit fördern. Dennoch verteidigt BMG die beiden Rapper gegen Antisemitismus-Vorwürfe.
Alle Inhalte zu: Rap
14.04.2018 - 16:10
epd
Der jüdische Rapper Ben Salomo attestiert der deutschen Rap-Szene eine starke Judenfeindlichkeit. Die deutsche Rap-Szene sei in weiten Teilen genauso antisemitisch wie die deutsche Rechtsrock-Szene, sagte Salomo der "Berliner Morgenpost" (Samstag).
13.04.2018 - 15:46
epd
Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat scharfe Kritik an der Auszeichnung der Rapper Kollegah und Farid Bang beim Musikpreis Echo geübt.
Kollegah und Farid Bang
07.04.2018 - 10:05
epd
"Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen": Diese Zeile in einem Song der Rapper Farid Bang und Kollegah sorgt für Empörung. Trotzdem bleiben die Künstler weiter für den Echo nominiert, wie der Ethikbeirat des Musikpreises entschieden hat.
Eine Braut kommt selten allein
06.12.2017 - 10:25
Cornelia Wystrichowski
Rapper Sido über seine Rolle in einer ARD-Tragikomödie über Sinti und Roma, seine Sinti-Wurzeln und dass ihm die Herkunft eines Menschen egal ist.
Shahin Najafi
07.06.2012 - 15:37
Franziska Fink
evangelisch.de
Vor einigen Wochen wurden gegen den in Deutschland lebenden iranischen Musiker Shahin Najafi zwei Fatwas verhängt. Was haben die Todesdekrete mit unserer Gesellschaft zu tun? Ein Gespräch mit der EKD-Kulturbeauftragten Petra Bahr.
31.10.2011 - 15:41
Von Jay Rutledge
Was der Westen "Weltmusik" nennt, hat mit authentischen Klängen aus Afrika oft wenig zu tun. Doch das rettet immerhin lokale Traditionen vor dem Aussterben.
RSS - Rap abonnieren