Themen
Ilka Quindeau
Wie beeinflussen unbewusste Fantasien unser Leben? Was prägt unser sexuelles Begehren? Und wie wirken sich Geschlechter- und Sexualitätsnormen auf das psychische Wohlbefinden aus? Die renommierte Psychoanalytikerin Ilka Quindeau spricht über diese und andere Fragen im Interview.
spinne.jpg
In Diskussionen über Homosexualität fällt häufig der Begriff „Homophobie“. Dieser Blogeintrag leistet einen Beitrag zu der Frage, was das Wort eigentlich beinhaltet, wo seine Potentiale und Grenzen liegen.
Kaum ein Psychoanalytiker hat sich so aggressiv persönlich mit der Religion auseinandergesetzt wie Tilmann Moser. Sein Buch "Gottesvergiftung" aus dem Jahr 1976 ist bis heute an vielen Schulen Pflichtlektüre für den Religionsunterricht.
RSS - Psychoanalyse abonnieren